Gartenreisen

mit Oliva Reisen

Über Roman Malli

GARTEN
REISEN

Das Besondere an meinen Reisen

Mit Oliva Reisen habe ich einen Partner der mit meinen Werten und mir auf einer Wellenlänge ist.

Das Besondere an meiner Reisebegleitung ist die Freude und Leidenschaft, meinen Gästen die schönsten Gärten der Welt  näher zu bringen.

Vom Anfang bis zum Ende einer Reise werden Sie von mir begleitet um wertvolle Tipps, Wissen und Eindrücke mit nach Hause nehmen zu können.

Bevorstehende Termine

Bretagne, Gärten & faszinierende Landschaften

02.06. - 07.06.2020

Französische Lebensart und herrliche Landschaft. Es ist schwierig, die Bretagne mit kurzen Worten zu beschreiben – so viel hat die Region zu bieten, so viel gilt es zu entdecken. Man braucht Zeit und Muße, um diese intensive Landschaft mit ihrer wechselhaften Geschichte, ihrer Kunst, Kultur und den großartigen landestypischen Gärten so richtig zu genießen

Garten-Genussreise ins Schilcherland, Steiermark

26.06. - 27.06.2020

…unterwegs in der Heimat von Oliva Gartenexperte Roman Malli. Satt-grüne Wiesen, üppige Kürbis- und Maisfelder und natürlich die regionstypischen Weinberge prägen das liebliche Landschaftsbild dieser idyllischen Gegend. Im Schilcherland genießt man das Leben von seiner schönsten Seite. Das milde Klima und die vielen Sonnenstunden tragen bestimmt auch dazu bei, dass hier die Gärten auch im Herbst in schöner Blüte erstrahlen.

Zauberhafte Gärten in Südengland & Operngenuss

22.07. - 27.07.2020

Gärten und Oper – eine typisch britische Kombination! „Very british„! Wo ließe sich der Vereinigung von Natur und Kunst, von Landschaft und Leidenschaft besser nachspüren als in den zauberhaften Gärten Südenglands? Über hundert faszinierende Gärten gibt es allein in der Grafschaft Kent. Dort, wo das milde Klima dafür sorgt, dass sich sogar subtropische Pflanzen wohlfühlen und die Einheimischen sich mit dem Blumenschmuck ihrer Häuser gegenseitig überbieten.

Irland – die Grüne Garteninsel erleben

30.07. - 06.08.2020

Die grüne Insel. Erleben Sie das tiefe, satte Grün der Gräser, Farne und Wildkräuter – die Weiden, Wiesen und Moore dehnen sich nahezu unendlich aus. Dazu voll wilder Dramatik die irischen Küsten mit ihren Klippen und Felsinseln, an die das dunkle Meer brandet. Alles wird ummalt von den ständig wechselnden Farben des Himmels und seinen Wolken, die vom Wind über das Land getragen werden.